Über uns

Bild
Im Archiv

Das Archiv Aktiv wurde 1987 gegründet, und sammelt und erschließt seither Materialien der Gewaltfreien Bewegung der Bundesrepublik Deutschland ab dem Jahr 1945.

Die Gewaltfreie Bewegung ist vielfältig und in einem steten Wandel. Daher ist es nötig, einen Ort zu haben, an dem Flyer, Plakate, Papiere, Protokolle, Zeitungsartikel und vieles mehr gesammelt wird. In staatlichen Archiven gehen diese Materialien unter, so dass die „offizielle“ Geschichtsschreibung immer nur eine ohne gewaltfreien Protest und Widerstand ist.

Wir sammeln Materialien sowohl aus der Forschung zu Gewaltfreiheit, als auch aus Umwelt- und Friedensbewegungen, in all ihrer Vielfalt. Auch Vor- und Nachlässe von Personen finden sich bei uns im Archiv, was die Bestände zu einzelnen Organisationen oder Kampagnen sinnvoll ergänzt.

Zu den Materialien gehören klassisches Archivgut wie Protokolle, Akten, Arbeitsunterlagen; Graue Literatur wie Zeitungen, Zeitschriften, Flyer; Transparente; Fotos und Dias; verschiedene Objektarten wie Tassen, Buttons, T-Shirts, Demoschilder usw.)

Die Nutzung des Archivs ist kostenlos. Auf Anfrage kann jede*r in  das Archiv kommen und mit den Archivmaterialien arbeiten.