Bestände

Das Archiv Aktiv sammelt seit 1987 Zeitschriften, Broschüren, Rundbriefe, Flugblätter, Korrespondenzen und interne Unterlagen aus der außerparlamentarischen Ökologie- Friedens- und Menschenrechtsbewegung und insbesondere aus den Strömungen, die gewaltfreien Widerstand und Zivilen Ungehorsam diskutier(t)en und anwende(te)n. Nachlässe und Schenkungen aus 50 Jahren Bewegungserfahrung ergeben einen Bestand von über 1.000 Themenordnern und Boxen mit über 250 Zeitschriftentiteln und einigen hundert Broschüren. Hinzu kommen Plakate, Postkarten, Aufkleber, Tondokumente, Videofilme und anderes Kampagnenmaterial. Damit verfügt das Archiv Aktiv über eine in Deutschland einzigartige Quellensammlung zu Geschichte, Theorie und Praxis der gewaltfreien Bewegung mit dem Schwerpunkt West-Deutschland seit 1945.